rss
Weitere Weblog-Einträge
Indexbild zum Weblog 322
Tell Your Story | Lost & Found
11.10.2017 Geschichten verändern das Leben, vor allem dann, wenn sie das aktive Eingreifen Gottes erkennen lassen.
Indexbild zum Weblog 321
Adventist News Network - am Puls deiner Gemeinde
10.10.2017 Adventist Networt informiert dich über die aktuellen Entwicklungen der Adventgemeinde. Klick dich rein und bleib am Ball.
Indexbild zum Weblog 319
Mentoren-Ausbildung (07.-08. Okt. in Bogenhofen)
09.10.2017 "Ich darf sein der ich bin und werden der ich sein kann!"
E-Cards
Link zu den E-Cards

Sing4Jesus-Wochenende in Strobl 29.09.-01.10.17

Bild zum Weblog 326

Ein Wochenende – viele Gefühle

Langeweile am Wochenende? Na dann wird’s Zeit, dass du zu S4J kommst! Lass dir nicht daheim die Stimmung verderben, weil du nicht weißt, was du tun sollst, sondern komm zu uns!

Hier kannst du deine Stimme für Gott klingen lassen, du lernst lässige Chorlieder und das Beste, du kannst österreichweite, tiefgehende Freundschaften mit deinen Chorkollegen und -kolleginnen knüpfen!

Und genau das durften wir beim letzten Wochenende wieder erleben.

Vom 29. September bis zum 1. Oktober trafen wir uns in Strobl, um für unser Weihnachtskonzert im Dezember zu proben. Nach einer ausgiebigen und freudigen Begrüßung und einem leckeren Abendessen durften wir schon die erste spannende Andacht von unserem Special Guest Valentin Zywietz hören. Mit ihm gemeinsam durften wir uns das ganze Wochenende damit beschäftigen, wo in der Bibel Gefühle vorkommen, um welche es sich handelt und welche Wirkung sie auf uns haben. Zusätzlich beschäftigten wir uns auch mit einigen Liedern aus unserem Liederbuch „Singt unserm Gott“, wobei wir herausfinden durften, welche Gefühle wir mit dem Liedtext in Verbindung bringen und ob die Melodie zum Text passt.

Und dann ging es auch schon ans Proben. Wir durften endlich wieder gemeinsam Singen und diesmal sogar ganz besondere Lieder: Weihnachtslieder (insgeheim sind das ja unsere liebsten) für unser Konzert im Dezember. Mit kräftigen und nach den Einsingübungen auch aufgewärmten Stimmen durften wir unseren Herrn im Himmel loben und auch über die Menschwerdung Jesu singen.

Soziale Aktivitäten kamen an diesem Wochenende natürlich auch nicht zu kurz. Am Sabbatnachmittag fuhren wir zum Wolfgangsee um einen kleinen Spaziergang zu machen. Manche unserer Chormitglieder kamen auf die glorreiche Idee „Hey, lasst uns doch in den See springen!“ - so landeten dann einige im kühlen Nass.

Am Abend durften wir gemeinsam Spiele spielen und die Zeit nutzen, um uns näher kennenzulernen und unsere Freundschaften zu vertiefen.

Wenn du mit dem Gedanken spielst, auch zu S4J zu kommen, dann zögere nicht länger, sondern melde dich gleich an und komm vom 7.- 10. Dezember zu uns nach Wien! Wir brauchen jeden und freuen uns ganz besonders auf DICH!

Lisa und Nadine Enzi sind Glieder der Gemeinde Deutschlandsberg. Das Herz der Schwestern schlägt für den S4J-Chor.

Bilder

Bild 1 zum Weblog 326 Bild 2 zum Weblog 326 Bild 3 zum Weblog 326
Bild 4 zum Weblog 326 Bild 5 zum Weblog 326 Bild 6 zum Weblog 326
Bild 7 zum Weblog 326 Bild 8 zum Weblog 326 Bild 9 zum Weblog 326
Bild 10 zum Weblog 326 Bild 11 zum Weblog 326 Bild 12 zum Weblog 326
Bild 13 zum Weblog 326 Bild 14 zum Weblog 326 Bild 15 zum Weblog 326
Indexbild 1 zum Weblog 326
Adventjugend
Österreich