rss
Weitere Weblog-Einträge
Indexbild zum Weblog 347
Denkraum 4 | Ökumene
18.12.2017 Denkraum ist ein Projekt der Jugendabteilung. Eingeladen sind alle, die denken und verstehen wollen, die nach Antworten auf legitime Fragen suchen und gerne mit anderen im Austausch sein möchten.
Indexbild zum Weblog 346
Ein neuer Blick auf die 28 Glaubenspunkte
13.12.2017 Was macht Adventisten eigentlich aus? Das Projekt 28 will ein Anstoß dafür sein, dass adventistische Jugendliche und Gemeindeglieder sich (erneut) damit auseinandersetzen, wofür ihre Kirche steht und was Adventist-Sein bedeutet.
Indexbild zum Weblog 339
Search & Rescue - Abschlusswochenende
27.11.2017 Wenn ich auf das Abschlusswochenende von S&R zurück blicke, ist der erste Gedanke der mir kommt – „Schade, dass es vorbei ist“! – und das nicht nur wegen des guten Essens und der netten Gesellschaft ;-)
E-Cards
Link zu den E-Cards

Sing4Jesus-Wochenende Wien 08.-10.12.2017

Bild zum Weblog 348

“Be not afraid! The messiah is born.”

Die Vorweihnachtszeit bringt nicht automatisch weihnachtliche Stimmung mit sich. Meistens sind so viele Dinge zu tun, dass man gar nicht dazu kommt, sich ganz auf Weihnachten einzustimmen, und den Advent zu genießen.

Das S4J-Wochenende in Wien hat aber dieses Jahr einen wesentlichen Beitrag zu meiner weihnachtlichen Stimmung geleistet, und da ist es nicht nur mir so ergangen. Das gemeinsame Singen der Weihnachtslieder hat das Wunder der Erlösung greifbarer gemacht. Dieses Mal wurde das Wochenende sogar durch einen Feiertag verlängert, den wir nutzten, um für unser Konzert in Kagran top vorbereitet zu sein.

Mindestens drei Dinge aus der traditionellen Feedbackrunde vor der Abreise wurden am häufigsten genannt.

Erstens: Das Konzert. Eigentlich löst so ein Konzert bei allen Chormitgliedern eine gewisse Aufregung aus. Wir freuen uns darauf, aber hoffen auch, dass wir gut genug geprobt haben, denn wir wollen ja auch unser Bestes geben. Die Generalprobe in der Gemeinde Kagran einige Stunden vor dem Konzert war sehr intensiv und die Zeit wurde immer knapper. Eine kleine Stärkung gab es dann auch noch und schließlich herrschte allgemeine Vorfreude. „Kann mir jemand noch mit der Krawatte helfen?“ „Wie habt ihr den Schal gebunden?“ „Ich muss noch schnell auf die Toilette!“ Wenn alle bereit sind, beten wir noch einmal um Gottes Segen, und dass er uns als sein Werkzeug gebrauchen kann. Ich bekomme regelmäßig eine Gänsehaut während den Konzerten. Wir genießen das Singen, die Harmonie und die Stimmung, die jedes einzelne Lied bringt. Am Ende sind wir erleichtert, aber dankbar für Gottes Segen, den wir wieder erleben & weitergeben durften.

Ein zweites Highlight: Der Spieleabend. Am Sabbatabend geht’s bei S4J für alle „Nachteulen“ so richtig los: Die „S4J-social-night“ beginnt. Neben der Knabberei von Chips und Keksen hört man vor allem herzliches Lachen. Wir spielen gemeinsam die unterschiedlichsten und lustigsten Spiele. Da wir die Zeit vor dem Konzert viel geprobt haben, genießen wir diese gemeinsame und verbindende Zeit umso mehr. Für viele ist dieser besondere Abend zurecht ein Highlight.

Das dritte Highlight: Die Gemeinschaft. Die Atmosphäre und Gemeinschaft bei uns sind einfach besonders. Wir haben Freude an der Musik, machen uns Gedanken über unseren Glauben und teilen Gebetsanliegen. Die Stimmung kann ernst und nachdenklich sein, aber genauso auch fröhlich und ausgelassen. Ich schätze unseren Tiefsinn und mag unseren Humor.

Genau dafür lohnt es sich immer wieder dabei zu sein. Darum wollen wir auch dich recht herzlich einladen, beim nächsten Mal vom 16.-18. Februar 2018 wieder in der Union Wien dabei zu sein. Diesmal hat uns die Gruppe Tag7 gebeten, bei ihrem nächsten CD Projekt mitzusingen. Vielleicht ist das ja etwas für dich oder jemanden den du kennst? Auf der Homepage www.adventjugend.at kannst du dich gleich anmelden. Wir würden uns sehr freuen, dich dort zu treffen.

Ines Nattrodt ist ein begeistertes Chormitglied und lässt sich viele kreative und lustige Spiele für die „S4J-Social-Night“ einfallen. Sie studiert derzeit in Salzburg Gesundheits- und Krankenpflege.

Bilder

Bild 1 zum Weblog 348 Bild 2 zum Weblog 348 Bild 3 zum Weblog 348
Bild 4 zum Weblog 348 Bild 5 zum Weblog 348 Bild 6 zum Weblog 348
Bild 7 zum Weblog 348 Bild 8 zum Weblog 348 Bild 9 zum Weblog 348
Bild 10 zum Weblog 348 Bild 11 zum Weblog 348 Bild 12 zum Weblog 348
Bild 13 zum Weblog 348    
Indexbild 1 zum Weblog 348
Adventjugend
Österreich