rss
Weitere Weblog-Einträge
Indexbild zum Weblog 309
Search&Rescue 2 - suchen und retten, wie geht das?
14.02.2017 Search & Rescue ist ein Pilotprojekt der Jugendabteilung mit dem Ziel, mit jungen Erwachsenen von Jesus zu lernen, wie er Menschen gesucht und gerettet hat. An diesem zweiten Wochenende stand das Thema "Gebet" im Zentrum.
Indexbild zum Weblog 310
LIT-Ost 3.2 in Bruck
13.02.2017 LIT 3.2 – lead projects ... LIT bewegt ...
Indexbild zum Weblog 308
LIT 1 - Bogi
10.02.2017 "Sich selbst zu kennen ist großes Wissen, denn der Lehrer, der sich selbst richtig einschätzt, kann zulassen, dass Gott seinen Geist beeinflusst und formt..." (SpTEd, 50; 15. Mai 1896) Mit diesem Gedanken startete LIT 1 in Bogenhofen.
E-Cards
Link zu den E-Cards

Sing4Jesus-Wochenende Union 03. - 05.02.2017

Bild zum Weblog 311

Himmlische Klänge im Unionsgebäude

Wenn man an einem gewöhnlichen Tag unter der Woche das Unionsgebäude betritt, begegnet einem eine gute Atmosphäre des Schaffens. Es wird geplant und organisiert, es wird sich beraten und ausgetauscht. Es werden Dokumente gedruckt, Telefonate geführt und E-Mails beantwortet. Es wird das erledigt, was an Arbeit anfällt. Am Wochenende ist das natürlich anders. Das Gebäude ist geschlossen, vor allem am Sabbat.

Vom 03. - 05. Februar war das anders. Es wurde weder geplant oder organisiert, noch war das Gebäude geschlossen. Organisiert wurde höchstens der Küchendienst, damit das Geschirr von über 30 Jugendlichen sauber und ordnungsgemäß im Schrank platziert wird. Bei einem Spaziergang entlang der Prager Straße in Wien-Strebersdorf hättest du dir sofort gedacht: Irgendwo hier spielt die Musik! Du hättest Recht gehabt, denn das tat sie im wahrsten Sinne des Wortes.

Dieses Mal fand das Sing4Jesus-Probewochenende im Unionsgebäude statt. Begeisterte Jugendliche aus ganz Österreich kamen nach Wien, um eine tolle Gemeinschaft zu erleben, gute Freundschaften zu pflegen und vor allem Gott zur Ehre zu singen. Letzteres wurde aus vollem Herzen und mit Leidenschaft getan! Die Freude war jedem Beteiligten an den Augen abzulesen.

Für mich war es die erste Teilnahme an einem Sing4Jesus-Wochenende. Ich hatte das Vorrecht, nicht nur im Bass mitzusingen, sondern auch die geistlichen Ansprachen und eine Gruppenarbeit zu halten bzw. zu gestalten. „Komm in seine Wohnung! Komm nach Hause.“ wählte ich als Thema. Wir gingen den Fragen nach, warum ein geistliches Zuhause überhaupt möglich ist, wo und wie es zu finden ist und auch wann. Ich hoffe, dass jeder Teilnehmer praktische Impulse für sich mitnehmen konnte, die ihn motivieren und ihm helfen, sein persönliches, geistliches Zuhause zu finden. Die Atmosphäre eines geistlichen Zuhauses konnte ich auch an diesem Wochenende erleben. Ich habe mich unter den Teilnehmern pudelwohl gefühlt.

In den Proben konnten tolle Lieder einstudiert werden, die noch in diesem Jahr aufgeführt werden sollen. Chorleiter Martin Lungenschmid konnte aufgrund seiner langjährigen Erfahrung die Teilnehmer zu Höchstleistungen motivieren. Es gelang ihm, jeden Sänger zur Entfaltung zu bringen. Besonders humorvoll gestaltet waren seine Einsingübungen. Noch nie erlebt? Dann sei das nächste Mal dabei! :)

Neben den Andachten und Proben gab es die Möglichkeit, sich Morgens vor dem Frühstück zum gemeinsamen Gebet zu treffen. Auch ein Spaziergang am Sabbat Nachmittag auf dem Bisamberg fehlte nicht. Der eine oder andere Schneeballwurf blieb dabei nicht aus. Die Gruppe wuchs zusammen und das Blut wurde für die weiteren Gesangsproben mit frischem Sauerstoff versorgt. Bestens mit Essen versorgt wurde die Gruppe vom motivierten und einsatzfreudigen David Lumpi (und Team!). Auch die köstlichen und immer pünktlich zubereiteten Mahlzeiten trugen dazu bei, sich Zuhause zu fühlen. Du kannst super kochen, David! :)

Das Wochenende verging viel zu schnell. Dennoch durften sich alle am Sonntag mit zufriedenen und glücklichen Gesichtern, die von der tollen gemeinsamen Zeit ins Strahlen gekommen sind, verabschieden. Schön, wenn du das nächste Mal (wieder) dabei bist! Gespannt darauf? Joel Schwab hat an diesem Wochenende ein geniales Sing4Jesus Video gedreht. Sieh es dir auf den verschiedenen Plattformen an. Es wird dich begeistern!

Emanuel Huber ist zur Zeit Predigerpraktikant bei Thomas Eißner im Bezirk Wiener Neustadt

Bilder

Bild 1 zum Weblog 311 Bild 2 zum Weblog 311 Bild 3 zum Weblog 311
Bild 4 zum Weblog 311 Bild 5 zum Weblog 311 Bild 6 zum Weblog 311
Bild 7 zum Weblog 311 Bild 8 zum Weblog 311 Bild 9 zum Weblog 311
Bild 10 zum Weblog 311 Bild 11 zum Weblog 311 Bild 12 zum Weblog 311
Bild 13 zum Weblog 311 Bild 14 zum Weblog 311 Bild 15 zum Weblog 311
Bild 16 zum Weblog 311 Bild 17 zum Weblog 311 Bild 18 zum Weblog 311
Bild 19 zum Weblog 311 Bild 20 zum Weblog 311 Bild 21 zum Weblog 311
Bild 22 zum Weblog 311 Bild 23 zum Weblog 311 Bild 24 zum Weblog 311
Bild 25 zum Weblog 311 Bild 26 zum Weblog 311 Bild 27 zum Weblog 311
Bild 28 zum Weblog 311 Bild 29 zum Weblog 311 Bild 30 zum Weblog 311
Bild 31 zum Weblog 311 Bild 32 zum Weblog 311 Bild 33 zum Weblog 311
Bild 34 zum Weblog 311 Bild 35 zum Weblog 311 Bild 36 zum Weblog 311
Bild 37 zum Weblog 311 Bild 38 zum Weblog 311 Bild 39 zum Weblog 311
Bild 40 zum Weblog 311 Bild 41 zum Weblog 311 Bild 42 zum Weblog 311
Bild 43 zum Weblog 311 Bild 44 zum Weblog 311 Bild 45 zum Weblog 311
Indexbild 1 zum Weblog 311
Adventjugend
Österreich